Bild zum Weblog Weihnachtsfeier
08.01.2016

Weihnachtsfeier

„Es war einmal…

…ein kleiner Baumwollfaden, der sich sehr unnütz vorkam. Da traf er in einer dunklen, kalten Nacht ein trauriges kleines Klümpchen Wachs, das sich ebenso unwichtig vorkam wie der Baumwollfaden. Die beiden beschlossen, sich zusammenzutun und wurden zu einem kleinen Teelicht. Und da erkannten sie, dass es besser ist, als kleines Licht zu leuchten, als traurig in der Welt umherzuirren.“

Eine warmherzige Geschichte, die zum Nachdenken bringt! Um wie viel erfüllter kann unser Leben doch werden, wenn wir uns darauf konzentrieren, immer wieder kleine Lichter für unsere Mitmenschen zu sein. Und oft gelingen Dinge gemeinsam noch viel besser als allein.

Wir konnten das auch bei unserer Schulweihnachtsfeier erleben. Wirklich alle Schüler hatten sich mit einem kleinen Beitrag auf dieses Fest vorbereitet. Da gab es Gedichte und kurze Geschichten, gebastelte Teelichter und Harfenklänge, Gesang und Flötenspiel, Gebet und ein kleines Schulorchester! Eltern, Schüler, Lehrer – alle waren dabei und machten mit. Wir sind Gott dankbar für die Gaben, die er uns geschenkt hat, und wir sind dankbar für unsere kleine Schulfamilie!

Ihr lieben Leser! Die Gemeindeschule Bogenhofen wünscht euch ein gesegnetes Jahr 2016! Mögen wir alle unseren guten Gott im kommenden Jahr besser kennenlernen und viele Erfahrungen mit ihm machen!

Bild 1 zum Block 2576
Bild 2 zum Block 2576
Bild 3 zum Block 2576
Bild 4 zum Block 2576
Bild 5 zum Block 2576
Bild 6 zum Block 2576
Bild 7 zum Block 2576
Bild 8 zum Block 2576
Bild 9 zum Block 2576
Bild 10 zum Block 2576
Bild 11 zum Block 2576
Bild 12 zum Block 2576
Bild 13 zum Block 2576
Bild 14 zum Block 2576
Bild 15 zum Block 2576