Bild zum Weblog Lignorama
24.04.2022

Lignorama

Holz- und Werkzeugmuseum

Nicht allzu weit von der Schule gibt es ein Museum, in dem man fast alles angreifen und ausprobieren darf, ja sogar muss!!

Der Werkstoff Holz ist einfach faszinierend! Es beginnt schon mit dem Wunder des Baumes, der aus einem winzigen Samen entsteht! Wir durften unterschiedliche Hölzer kennenlernen, heimische, exotische, das leichteste und das schwerste Holz und uns mit der Verarbeitung von Holz beschäftigen. Manche haben bemerkt, dass man auch richtiges Sägen lernen muss.

Welche holzverarbeitende Berufe gibt es? Wie kann man eine Brücke ohne Nagel und Schraube bauen? Wie kann man Holz biegen? Diesen und anderen Fragen sind wir nachgegangen. Es war ein lehrreicher und praktischer „Unterricht“ und wir können das Lignorama nur empfehlen!!

 

 

Bild 1 zum Block 3542
Bild 2 zum Block 3542
Bild 3 zum Block 3542
Bild 4 zum Block 3542
Bild 5 zum Block 3542
Bild 6 zum Block 3542
Bild 7 zum Block 3542
Bild 8 zum Block 3542
Bild 9 zum Block 3542
Bild 10 zum Block 3542
Bild 11 zum Block 3542
Bild 12 zum Block 3542
Bild 13 zum Block 3542
Bild 14 zum Block 3542
Bild 15 zum Block 3542
Bild 16 zum Block 3542
Bild 17 zum Block 3542
Bild 18 zum Block 3542
Bild 19 zum Block 3542
Bild 20 zum Block 3542
Bild 21 zum Block 3542
Bild 22 zum Block 3542
Bild 23 zum Block 3542
Bild 24 zum Block 3542
Bild 25 zum Block 3542
Bild 26 zum Block 3542
Bild 27 zum Block 3542
Bild 28 zum Block 3542
Bild 29 zum Block 3542
Bild 30 zum Block 3542
Bild 31 zum Block 3542
Bild 32 zum Block 3542
Bild 33 zum Block 3542
Bild 34 zum Block 3542
Bild 35 zum Block 3542
Bild 36 zum Block 3542
Bild 37 zum Block 3542
Bild 38 zum Block 3542
Bild 39 zum Block 3542
Bild 40 zum Block 3542
Bild 41 zum Block 3542
Bild 42 zum Block 3542
Bild 43 zum Block 3542
Bild 44 zum Block 3542
Bild 45 zum Block 3542
Bild 46 zum Block 3542