Bild zum Weblog Ein besonderer Schultag
20.05.2022

Ein besonderer Schultag

Von Umgehungsgewässern, Naturbeobachtungen und Fahrrädern

Am Freitag starten wir  - 34 Mittelschüler*innen - wiederum mit unseren Fahrrädern in die Auen. Dieses Mal zieht es uns zunächst nach Frauenstein. Dort hören wir Geschichten aus fernen Landen, von Missionaren, Schlangen und gefährlichen Ameisen.

Dann geht es weiter über die Brücke auf die deutsche Seite. Wir radeln den Inn entlang in Richtung Simbach am Inn. Unterwegs halten wir zweimal an, einmal, um zu essen. Daraus wird leider wenig, weil es so heiß ist und es einfach Spaß macht, sich in die kühlen Fluten zu werfen. 

Das zweite Mal machen wir bei der Vogelstation halt, um mithilfe unserer mitgebrachten Bestimmungsbücher Pflanzen und Tiere zu erforschen.

Das letzte Stück packen wir ohne Pause. Es sind gerade noch 6 km, die allerdings bei nun 30 Grad bewältigt werden müssen.

 

Wir gönnen uns an der Kneippstelle in Braunau ein kühles Fußbad und rasten im Motorikpark.

 

Ein besonderer Schultag neigt sich dem Ende entgegen. Wir danken Gott für das Erlebte!

Bild 1 zum Block 3575
Bild 2 zum Block 3575
Bild 3 zum Block 3575
Bild 4 zum Block 3575
Bild 5 zum Block 3575
Bild 6 zum Block 3575
Bild 7 zum Block 3575
Bild 8 zum Block 3575
Bild 9 zum Block 3575
Bild 10 zum Block 3575
Bild 11 zum Block 3575
Bild 12 zum Block 3575
Bild 13 zum Block 3575
Bild 14 zum Block 3575
Bild 15 zum Block 3575
Bild 16 zum Block 3575
Bild 17 zum Block 3575